11. Februar 2012

Ich liebe produktive Samstage!

Ihr kennt das sicher (zumindest all diejenigen, die unter der Woche arbeiten) - es bleibt so viel liegen, besonders wenn man noch zeitraubende Hobbys hat. Und das muss dann halt alles am Samstag erledigt werden :)

Ich bin gerade von einem vierstündigen Einkaufmarathon zurück - und zwar keine Klamotten oder Schuhe (und das, obwohl ich in zwei Kleidungs- und einem Schuhgeschäft drin war!) sondern nützliche Dinge: Lebensmittel, Badregel, Klebefolie für meine Dekorationswut, Winkel, Skisachen, usw. Eine kleine Auswahl gibts hier:


Geld hab ich aber dabei wohl mehr ausgegeben, als wenn ich Klamotten geshoppt hätte -.- Ironie, oder?

Und meine Todo-Liste enthält immer noch mindestens fünf Punkte: Wäsche aufhängen, Spülen, Klamotten zusammenlegen, Dekorieren, Aufräumen. An die mach ich mich jetzt mal. Und falls ich alles hinkriege, gibt es heute oder morgen die Deko-Fotos! :)

Kommentare:

  1. Ich müsste auch so viel machen... aber ich bin faul und hab Kopfweh.

    AntwortenLöschen
  2. Die CD ist sehr ruhig. Das Rockige von ganz früher ist weg. Aber sie ist toll :) Irgendwie erwachsen. Ich werd wohl morgen drüber schreiben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt :) Werde wohl auch mal über iTunes selbst reinhören.

      Löschen